In dieser Rubrik finden Sie nicht nur neue Arzneimittel aufgelistet, sondern auch die aktuellen Nachrichten der Arzneimittelkommission (AMK), wie z. B. Rückrufe oder Rote-Hand-Briefe. Sie können außerdem in unserem Archiv gezielt nach früheren Informationen suchen.

Wichtige Arzneimittelinformationen

JJJJ-MM-TT

Suche nach Datum

Zeige Ergebnisse 41-50 von 1096.
KategorieProduktWirkstoffHerstellerPZNsDatum
ChargenrückrufB12-Tropfen „Ankermann®“ CyanocobalaminWörwag Pharma0497203626.02.2024
Rote-Hand-Briefe23.02.2024
Herstellerinformation1 A Pharma23.02.2024
Rückrufe allgemeinTabrecta®CapmatinibNovartis Pharma17614491
17614516
20.02.2024
Rote-Hand-Briefe19.02.2024
ChargenrückrufBasiscreme DAC, 1 kgCaesar & Loretz0109694719.02.2024
Rote-Hand-Briefe15.02.2024
ChargenrückrufCinacalcet Ascend 30 mg, 60 mg und 90 mgCinacalcetAscend16127292
16127300
16127317
16127323
16127346
16127352
14.02.2024
ChargenrückrufDuloxetin Glenmark 60 mg magensaftresistente HartkapselnDuloxetinGlenmark Arzneimittel11323321
17305353
11323338
11323373
07.02.2024
HerstellerinformationSandostatin® LAR®-Monatsdepot 30 mgOctreotidNovartis Pharma0236472306.02.2024
Zeige Ergebnisse 41-50 von 150.
KategorieTitelDatum
Information der Institutionen und BehördenAMK in eigener Sache: Neues Video: Wie Arzneimittelrisiken an die AMK gemeldet werden können30.05.2023
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Lieferengpass Metalcaptase® (Penicillamin) 300 mg: Gestattung des Inverkehrbringens mit einem nicht freigabespezifikationskonformen Ergebnis09.05.2023
Information der Institutionen und BehördenBMG/BfArM: Versorgungsmangel für Antibiotika-haltige Säfte für Kinder festgestellt25.04.2023
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Ozempic® (Semaglutid) und Trulicity® (Dulaglutid): Maßnahmen zur Sicherstellung der Versorgung für Patienten mit Typ 2 Diabetes05.04.2023
Information der Institutionen und BehördenPEI: Appell, die Bestellung saisonaler Grippeimpfstoffe gemäß Bedarfsplanung bis 31. März 2023 abzuschließen24.03.2023
Information der Institutionen und BehördenPEI: Lieferengpass von Vaxchora (▼, Cholera-Impfstoff): Freigabe einer Charge in finnisch-schwedischer Aufmachung für deutschen Markt07.03.2023
Information der Institutionen und BehördenDie AMK in Zahlen: Das Jahr 202228.02.2023
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Ablehnung des Zulassungsantrags von Lagevrio® (Molnupiravir) durch die EMA und Beendigung des Inverkehrbringens in Deutschland24.02.2023
Information der Institutionen und BehördenInformation der Institutionen und Behörden: BfArM: Informationsbrief zu Methotrexat medac® 25 mg/ml Injektionslösung: Streichung der Indikation für Autoimmunkrankheiten16.02.2023
Information der Institutionen und BehördenAMK: Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht03.02.2023

Chargenrückruf

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/10 mg, 10 mg/20 mg, 10 mg/40 mg und 10 mg/80 mg Filmtabletten, 30 und 100 Stück

Hersteller:
Elpen Pharma GmbH
Produkt:
Ezetimib/Atorvastatin ELPEN Filmtabletten
Wirkstoff:
Ezetimib/Atorvastatin
Datum:
11.12.2023
PZN:
17244634, 17244663, 17244686, 17244692, 17244700, 17244717, 17244723, 17244746

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/10 mg Filmtabletten
30 Stück
Ch.-B.: 232269, 234038

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/10 mg Filmtabletten
100 Stück
Ch.-B.: 231644, 232268, 232298, 234158, 234159

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/20 mg Filmtabletten
30 Stück
Ch.-B.: 232840, 235077

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/20 mg Filmtabletten
100 Stück
Ch.-B.: 232831, 233223, 233227, 233228, 234007, 234008, 234404, 234612, 234613

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/40 mg Filmtabletten
30 Stück
Ch.-B.: 232312, 234449

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/40 mg Filmtabletten
100 Stück
Ch.-B.: 231186, 231187, 231188, 231189, 231190, 231191, 231192, 231193,
231194,
231195, 231196, 231197, 231198, 231199, 231200, 232897, 232898, 232899, 232900,
232901, 232902, 232903, 232904, 232905, 232923, 232924, 232925, 232926, 232942,
232943, 232944, 233084, 234619, 234620, 234621, 235481

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/80 mg Filmtabletten
30 Stück
Ch.-B.: 233312, 234056

Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/80 mg Filmtabletten
100 Stück

Ch.-B.: 230763, 230764, 230765, 230766, 230767, 230768, 230769, 230770, 231917,
231919, 231920, 232629, 232630, 232631, 232632, 232633, 232634

Die Firma Elpen Pharma GmbH, 12169 Berlin, Mitvertreiber des Zulassungsinhabers Elpen Pharmaceutical Co. Inc., 19009 Pikermi Attiki, Griechenland, bittet um folgende Veröffentlichung:

„Das Arzneimittel Ezetimib/Atorvastatin ELPEN Filmtabletten wird für die genannten Chargen aller Stärken und Packungsgrößen auf Apothekenebene zurückgerufen. Die genannten Arzneimittel enthalten eine inzwischen überholte Version der Packungsbeilage: Es fehlen die Warnhinweise zu den möglichen Nebenwirkungen Myasthenia gravis und okuläre Myasthenie.

Wir bitten um Überprüfung der Warenbestände und Rücksendung der betroffenen Chargen Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/10 mg Filmtabletten, 30 und 100 Stück (PZN 17244634 und 17244663), Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/20 mg Filmtabletten, 30 und 100 Stück (PZN 17244686 und 17244692), Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/40 mg Filmtabletten, 30 und 100 Stück (PZN 17244700 und 17244717), und Ezetimib/Atorvastatin ELPEN 10 mg/80 mg Filmtabletten, 30 und 100 Stück (PZN 17244723 und 17244746), mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel zur Gutschrift.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie die Elpen Pharma GmbH gerne telefonisch (030 7974040-0) oder per E-Mail (grosshandel@elpen-pharma.de).“