In dieser Rubrik finden Sie nicht nur neue Arzneimittel aufgelistet, sondern auch die aktuellen Nachrichten der Arzneimittelkommission (AMK), wie z. B. Rückrufe oder Rote-Hand-Briefe. Sie können außerdem in unserem Archiv gezielt nach früheren Informationen suchen.

Wichtige Arzneimittelinformationen

JJJJ-MM-TT

Suche nach Datum

Zeige Ergebnisse 51-60 von 381.
KategorieProduktWirkstoffHerstellerPZNsDatum
Rote-Hand-BriefeVaxneuvance®Merck Sharp & Dohme B. V.20.09.2023
HerstellerinformationTostran® 2 %TestosteronKyowa Kirin20.09.2023
ChargenrückrufBaclofen-neuraxpharm® 10 mg, 20, 50 und 100 TablettenBaclofenneuraxpharm Arzneimittel09228590
09228609
09228615
19.09.2023
Rückrufe allgemeinZoledonZoledronsäureeffect pharma15878352
15878369
19.09.2023
ChargenrückrufFluanxol Depot 10 %Flupentixol1 0 1 Carefarm1588866918.09.2023
ChargenrückrufFluanxol Depot 10 %FlupentixolACA Müller ADAG Pharma0954445715.09.2023
ChargenrückrufFluanxol Depot 10 %FlupentixolOrifarm0422920215.09.2023
ChargenrückrufTramagit®TramadolKrewel Meuselbach11230832
11219687
14.09.2023
ChargenrückrufFluanxol Depot 10 %FlupentixolFD Pharma1433104814.09.2023
ChargenrückrufLisinopril 10 - 1 A Pharma, 30 Tabletten, Lisinopril 20 - 1 A Pharma, 30, 50 und 100 TablettenLisinopril1 A Pharma03061893
03061924
03061930
03061947
12.09.2023
Zeige Ergebnisse 51-54 von 54.
KategorieTitelDatum
Information der Institutionen und BehördenPEI: Lieferengpass von Dukoral (Cholera-Impfstoff): Vaxchora (▼, Cholera-Impfstoff) mit spanischer Beschriftung in Deutschland verfügbar02.09.2022
Information der Institutionen und BehördenAMK in eigener Sache: Melden Sie Arzneimittelrisiken bevorzugt über das Webformular der AMK 31.08.2022
Information der Institutionen und BehördenInformation der Institutionen und Behörden: Liste ausgewählter AMK-Nachrichten 1. Halbjahr 2022 (PZ 1 bis 26)02.08.2022
Information der Institutionen und BehördenInformation der Institutionen und Behörden: BMG: Evusheld® (▼, Tixagevimab/Cilgavimab): Verlängerung der Haltbarkeit einer Charge02.08.2022

Herstellerinformation

Informationsbrief zu Paxlovid® (▼, Nirmatrelvir/Ritonavir): Verlängerung der Haltbarkeit um sechs Monate - Update

Hersteller:
Pfizer Pharma
Produkt:
Paxlovid®
Wirkstoff:
Nirmatrelvir und Ritonavir
Datum:
14.07.2023

Aktualisierung der AMK vom 14. Juli 2023: Die Firma Pfizer Pharma GmbH informiert in Abstimmung mit dem BfArM mittels aktualisiertem Informationsbrief über eine Korrektur der angepassten Verfalldaten bei vier Chargen (2).

AMK / Die Firma Pfizer Pharma GmbH informiert in Abstimmung mit dem BfArM mittels Informationsbrief über eine Verlängerung der Haltbarkeit für Paxlovid® (▼, Nirmatrelvir und Ritonavir) Filmtabletten. Im Rahmen einer Zulassungsänderung wird die Haltbarkeit von 18 auf nun 24 Monate verlängert. Die Produktinformationen werden entsprechend aktualisiert (1).

Die Kombination aus Nirmatrelvir und Ritonavir wird angewendet zur Behandlung einer Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) bei Erwachsenen, die keine zusätzliche Sauerstoffzufuhr benötigen und ein erhöhtes Risiko haben, einen schweren COVID-19-Verlauf zu entwickeln.

Diese sechsmonatige Verlängerung gilt auch für bereits im Verkehr befindliche Packungen von Paxlovid® mit einem Verfalldatum von November 2022 bis Dezember 2023. Diese Packungen können über das aufgedruckte Datum hinaus verwendet werden, solange die vorgeschriebenen Lagerungsbedingungen eingehalten wurden.

Eine Übersicht des neuen Verfalldatums zu jeder betroffenen Charge kann dem Informationsbrief entnommen werden.

Da laut Firma die EU-Serialisierung (securPharm) das aktualisierte Verfalldatum nicht berücksichtigen kann, erscheint bei Überprüfung gegebenenfalls ein Hinweis auf ein überschrittenes Verfalldatum.

Jedes Arzneimittelrisiko im Zusammenhang mit der Anwendung von Paxlovid® ist bitte unter www.arzneimittelkommission.de zu melden. /


Quellen
1) BfArM; Verlängerung der Haltbarkeit von Paxlovid®. www.bfarm.de → Arzneimittel → Arzneimittelinformationen → Informationen zu Lagevrio® und Paxlovid® (Zugriff am 24. April 2023)
2) BfArM; Verlängerung der Haltbarkeit von Paxlovid®. www.bfarm.de → Arzneimittel → Arzneimittelinformationen → Informationen zu Lagevrio® und Paxlovid® (Zugriff am 14. Juli 2023)