In dieser Rubrik finden Sie nicht nur neue Arzneimittel aufgelistet, sondern auch die aktuellen Nachrichten der Arzneimittelkommission (AMK), wie z. B. Rückrufe oder Rote-Hand-Briefe. Sie können außerdem in unserem Archiv gezielt nach früheren Informationen suchen.

Wichtige Arzneimittelinformationen

JJJJ-MM-TT

Suche nach Datum

Zeige Ergebnisse 81-90 von 559.
KategorieProduktWirkstoffHerstellerPZNsDatum
ChargenrückrufBroncho Vaxom f. Erwachsene, „Emra-Med“Emra-Med Arzneimittel0876012407.11.2022
HerstellerinformationAbraxane® Paclitaxel-Humanserumalbumin-gebundene NanopartikelBristol-Myers SquibbaA08.11.2022
Rote-Hand-BriefeChlormadinon- und Nomegestrol-haltigen Arzneimittel09.11.2022
ChargenrückrufNimodipin Carinopharm 10 mg / 50 ml InfusionslösungNimodipin1416907909.11.2022
Rote-Hand-BriefeXalkori®CrizotinibPfizer Pharma11.11.2022
ChargenrückrufRapiSom®Doxylaminneuraxpharm Arzneimittel17444907
17444936
15.11.2022
Rückrufe allgemeinMorphin HexalMorphinsulfatHexal04363840
04363892
04363900
03646530
03646576
03646501
03646518
03646524
18.11.2022
Rückrufe allgemeinMorph-1A PharmaMorphinsulfat1 A Pharma13573499
11372242
11372265
11372294
18.11.2022
ChargenrückrufTobramycin B. Braun 3 mg / ml InfusionslösungB. Braun Melsungen0683479818.11.2022
HerstellerinformationSpikevaxModerna Biotech Spain, S.L.18.11.2022
Zeige Ergebnisse 81-82 von 82.
KategorieTitelDatum
Information der Institutionen und BehördenInformation der Institutionen und Behörden: AkdÄ: Medikationsfehler bei der Anwendung von Gliolan® (5-ALA): Risiko einer versehentlich intravenösen statt oralen Applikation16.07.2024
Information der Institutionen und BehördenAMK: Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht17.07.2024

Chargenrückruf

Chargenrückruf: atmadisc mite Dosier-Aerosol 25 µg/50 µg, 120 Einzeldosen, atmadisc Dosier-Aerosol 25 µg/125 µg, 120 Einzeldosen

Hersteller:
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Produkt:
atmadisc
Wirkstoff:
Salmeterol, Fluticasonpropionat
Datum:
30.01.2023
PZN:
01474220, 01474237

atmadisc mite Dosier-Aerosol 25 µg/50 µg
120 Einzeldosen
Ch.-B.: D74C


atmadisc Dosier-Aerosol 25 µg/125 µg
120 Einzeldosen
Ch.-B.: B28X


Die Firma GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, 81675 München, bittet um folgende Veröffentlichung:


„Die Firma GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG ruft die genannten Chargen von atmadisc (Salmeterol, Fluticasonpropionat) mite Dosier-Aerosol 25 µg/50 µg, 120 Einzeldosen, und atmadisc Dosier-Aerosol 25 µg/125 µg, 120 Einzeldosen (PZN 01474220 und 01474237), zurück. Weitere Chargen sind von diesem Rückruf nicht betroffen.


Der vorsorgliche, freiwillige Rückruf wird aus folgendem Grund durchgeführt: Bei den zwei Fertigarzneimittel-Chargen besteht ein potenzielles Risiko von Ergebnissen außerhalb der gültigen Spezifikation. Die Überprüfung aller verfügbaren Informationen ergab keine Änderung des positiven Nutzens/Risiko-Profils der betroffenen Chargen.


Wir bitten Sie um Überprüfung Ihrer Bestände und Rücksendung der genannten Chargen nach sorgfältiger Überprüfung der Chargennummern. Die genannten Chargen können zur Gutschrift unfrei an folgende Adresse zurückgesendet werden:


Juers Pharma Import Export GmbH
Retourenbearbeitung GSK
-Rückruf-
Kiebitzhörn 5-9
22885 Barsbüttel
.


Weitere Fragen beantwortet das Med Info & Service Center von GlaxoSmithKline unter Tel.: 0800 1223355, Fax: 0800 1223366, E-Mail: medizin.info@gsk.com oder service.info@gsk.com.“