In dieser Rubrik finden Sie nicht nur neue Arzneimittel aufgelistet, sondern auch die aktuellen Nachrichten der Arzneimittelkommission (AMK), wie z. B. Rückrufe oder Rote-Hand-Briefe. Sie können außerdem in unserem Archiv gezielt nach früheren Informationen suchen.

Wichtige Arzneimittelinformationen

JJJJ-MM-TT

Suche nach Datum

Zeige Ergebnisse 11-20 von 336.
KategorieProduktWirkstoffHerstellerPZNsDatum
ChargenrückrufIrbesartan STADA® 300 mg, 98 Filmtabletten, Irbesartan / HCT STADA® 150 mg / 12,5 mg, 98 Filmtabletten, Irbesartan / HCT STADA® 300 mgIrbesartan, Irbesartan und HydrochlorothiazidStadapharm09715077
09637012
09715189
16.08.2021
ChargenrückrufValsartan / HCT STADA® 80 mg / 12,5 mg, 98 Filmtabletten, Valsartan / HCT STADA® 320 mg / 25 mg, 98 Filmtabletten Valsartan und HydrochlorothiazidStadapharm07778530
07778412
16.08.2021
ChargenrückrufAlendronsäure Aurobindo 70 mg, 12 Tabletten Alendronsäure Aurobindo Pharma0963610712.08.2021
ChargenrückrufValsimia 5 mg / 80 mg, 98 Filmtabletten, Valsimia 5 mg / 160 mg, 28 und 98 Filmtabletten, Valsimia 10 mg / 160 mg, 98 Filmtabletten Valsartan und AmlodipinElpen Pharma15639452
15639469
15639481
15639512
12.08.2021
ChargenrückrufValproat - 1 A Pharma 500 mg Retardtabletten, 50, 100 und 200 Stück Valproinsäure1 A Pharma04343932
04343961
04344044
10.08.2021
ChargenrückrufMoringa Bio Pulver, 200 g allcura Naturheilmittel1160435605.08.2021
ChargenrückrufAprovel 300 mg, „EurimPharm“, 98 Filmtabletten, CoAprovel 300 mg / 12,5 mg, „EurimPharm“, 98 Filmtabletten Irbesartan und HydrochlorothiazidEurimPharm Arzneimittel05548895
01170023
03.08.2021
ChargenrückrufRepaglinid - 1 A Pharma® 4 mg Tabletten, 180 StückRepaglinid1 A Pharma0912131402.08.2021
ChargenrückrufAprovel 300 mg, „ACA Müller“, 98 Tabletten IrbesartanACA Müller ADAG Pharma0254034402.08.2021
ChargenrückrufChargenrückruf: Aprovel 150 mg und 300 mg, „Orifarm”, 98 Filmtabletten IrbesartanOrifarm16813461
16813478
29.07.2021
Zeige Ergebnisse 11-20 von 42.
KategorieTitelDatum
Information der Institutionen und BehördenEMA/PRAC: COVID-19 Vaccine AstraZeneca (▼): Untersuchung zu thromboembolischen Ereignissen aufgenommen12.03.2021
Information der Institutionen und BehördenPEI: Kurzfristige Beschaffung einer Charge Pneumovax 23® in chinesischer Aufmachung 24.02.2021
Information der Institutionen und BehördenFDA: Xeljanz® (▼, Tofacitinib): Erhöhtes Risiko für schwerwiegende kardiale Ereignisse sowie Tumore 05.02.2021
Information der Institutionen und BehördenAMK: Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht 28.01.2021
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Anordnungen zu kindergesicherten Verpackungen aufgehoben28.01.2021
Information der Institutionen und BehördenListe ausgewählter AMK-Nachrichten 2. Halbjahr 2020 (PZ 27 bis 52/53) 26.01.2021
Information der Institutionen und BehördenAMK: Hinweis: Informationen zur Sicherheit von COVID-19-Impfstoffen 26.01.2021
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Ranitidin-haltige Arzneimittel: Befristetes Ruhen aller Zulassungen angeordnet 12.01.2021
Information der Institutionen und BehördenAMK in eigener Sache: COVID-19-Impfung – Risiken mit Beratung und aktiver Pharmakovigilanz minimieren helfen07.01.2021
Information der Institutionen und BehördenDie neue Ausgabe des „Bulletin zur Arzneimittelsicherheit“ ist da! 23.12.2020

Chargenrückruf

Hersteller:
Micro Labs GmbH
Produkt:
Irbesartan Micro Labs 75 mg, 150 mg und 300 mg, 98 Filmtabletten, Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 150 mg/12,5 mg, 300 m
Wirkstoff:
Diverse
Datum:
23.07.2021
PZN:
11544849, 11544878, 11544915, 12738768, 12738774, 12738780, 12738797, 12738805, 12738811, 12738828, 12738834, 12738840

Betroffene Chargen:

Irbesartan Micro Labs 75 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IAAG020

Irbesartan Micro Labs 150 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IABG032, IABG040, IABG041, IABG047, IABG048, IABG049, IABG050

Irbesartan Micro Labs 300 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IACG030, IACG033

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 150 mg/12,5 mg
28 und 56 Filmtabletten
Ch.-B.: IZAG017

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 150 mg/12,5 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IZAG013, IZAG017, IZAG018

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/12,5 mg
28 Filmtabletten
Ch.-B.: IZCG009, IZCG020

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/12,5 mg
56 Filmtabletten
Ch.-B.: IZCG009, IZCG021

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/12,5 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IZCG009, IZCG013, IZCG014, IZCG017, IZCG019, IZCG021

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/25 mg
28 und 56 Filmtabletten
Ch.-B.: IZBG009

Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/25 mg
98 Filmtabletten
Ch.-B.: IZBG009, IZBG013


Bei den genannten Chargen wurde eine Azidomethyl-Biphenyl-Tetrazol (AZBT oder Azido)-Verunreinigung des Wirkstoffs Irbesartan festgestellt.
Gegenwärtig ist von keinem akuten Patientenrisiko aufgrund der gefundenen Verunreinigung auszugehen.
Daher rufen wir die betroffenen Chargen folgender Arzneimittel vorsorglich zurück: Irbesartan Micro Labs 75 mg, 98 Filmtabletten (PZN 11544849), Irbesartan Micro Labs 150 mg, 98 Filmtabletten (PZN 11544878), Irbesartan Micro Labs 300 mg, 98 Filmtabletten (PZN 11544915), Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 150 mg/12,5 mg, 28, 56 und 98 Filmtabletten (PZN 12738768, 12738774 und 12738780), Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/12,5 mg, 28, 56 und 98 Filmtabletten (PZN 12738797, 12738805 und 12738811), und Irbesartan/Hydrochlorothiazid Micro Labs 300 mg/25 mg, 28, 56 und 98 Filmtabletten (PZN 12738828, 12738834 und 12738840).
Wir bitten um die Überprüfung Ihrer Warenbestände und Rücksendung der betroffenen Packungen zur Gutschrift mittels APG-Formulars über den pharmazeutischen Großhandel.