In dieser Rubrik finden Sie nicht nur neue Arzneimittel aufgelistet, sondern auch die aktuellen Nachrichten der Arzneimittelkommission (AMK), wie z. B. Rückrufe oder Rote-Hand-Briefe. Sie können außerdem in unserem Archiv gezielt nach früheren Informationen suchen.

Wichtige Arzneimittelinformationen

JJJJ-MM-TT

Suche nach Datum

Zeige Ergebnisse 21-30 von 136.
KategorieProduktWirkstoffHerstellerPZNsDatum
HerstellerinformationAncotil FlucytosinMeda Pharma 26.11.2020
HerstellerinformationHumanalbumin 200 g / lKedrion Biopharma0937662324.11.2020
HerstellerinformationVenbigKedrion Biopharma24.11.2020
ChargenüberprüfungenGynokadin® Dosiergel, 3x80 g Gel EstradiolDr. Kade/Besins Pharma0081683623.11.2020
ChargenrückrufSalofalk 500 mg, „FD Pharma“, 30 SuppositorienMesalazinFD Pharma1405441323.11.2020
ChargenrückrufDonepezil-HCL Puren 5 mg, 28, 30, 56 und 98 Filmtabletten, Donepezil-HCL Puren 10 mg, 28, 30, 56 und 98 FilmtablettenDonepezil-HClPuren Pharma12774273
11354221
12774304
12774310
12774356
11354238
12774362
12774379
20.11.2020
HerstellerinformationBriviact®BrivaracetamUCB Pharma16.11.2020
ChargenrückrufCellCept® 500 mgMycophenolsäureRoche Pharma0008001616.11.2020
Rote-Hand-BriefeGilenya®FingolimodNovartis Pharma10.11.2020
Rote-Hand-BriefeTecfidera®DimethylfumaratBiogen Netherlands B.V.09.11.2020
Zeige Ergebnisse 21-23 von 23.
KategorieTitelDatum
Information der Institutionen und BehördenVerordnung zur Erhöhung der Bevorratung von Arzneimitteln zur intensivmedizinischen Versorgung in Kraft getreten 14.07.2020
Information der Institutionen und BehördenBfArM: Aufhebung der Regelungen und Empfehlungen zur Sicherstellung der Versorgung chronisch Kranker mit Hydroxychloroquin-haltigen Arzneimitteln07.07.2020
Information der Institutionen und BehördenEMA/CHMP: Anwendungseinschränkungen für Fosfomycin-haltige Antibiotika 06.07.2020

Rückrufe allgemein

Hersteller:
Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel GmbH
Produkt:
Cefazolin Eberth 2 g i.v., 10 Stück, Pulver zur Herstellung einer Injektions- bzw. Infusionslösung
Wirkstoff:
Cefazolin
Datum:
23.07.2020
PZN:
09618411
Betroffene Ch.-B.: 4AP1904

Wegen Rücknahme der Zulassung und in Absprache mit der Regierung von Oberfranken wird die genannte Charge Cefazolin Eberth 2 g i.v. Pulver zur Herstellung einer Injektions- bzw. Infusionslösung, 10 Stück (PZN 09618411), aus dem Vertrieb genommen.
Andere Chargen sind nicht mehr im Handel.
Bitte beachten Sie auch, dass das Präparat Cefazolin Dr. Eberth 2 g Pulver zur Herstellung einer Injektions-/Infusionslösung mit Zul.-Nr.: 2201406.00.00 (PZN 15735977) nicht von diesem Rückruf betroffen ist.
Bitte überprüfen Sie Ihren Bestand und senden Sie die betroffenen Packungen frankiert gegen Erstattung an die Firmenadresse wie folgt:

Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel GmbH
Retourenabteilung
Am Bahnhof 2
92289 Ursensollen
.